Proxy-8

Weird explorer who solves mysteries with magic flavor.

Description:

Tier 3.

Weird …

Distinctive Physical Quirk: Sieht einfach zu durchschnittlich/rein/perfekt/symmetrisch, und deshalb irgendwie unnatürlich aus.

A Sense for the Weird: Sometimes—at the GM’s discretion—weird things relating to the supernatural or its effects on the world seem to call out to you. You can sense them from afar, and if you get within long range of such a thing, you can sense whether it is overtly dangerous or not.

… Explorer…

  • Decipher.
  • Extra Edge
  • Knowledge Skills
  • Physical Skills
  • Practiced in Armor

.. with Magic Flavor…

  • Closed Mind
  • Hedge Magic
  • Magic Training
  • Fetch
  • Force Field
  • Repair Flesh
  • Distance Viewing
  • Fling

.. who solves Mysteries.

Minor Effect Suggestion: You discover an additional clue about the mystery you are attempting to solve.

Major Effect Suggestion: When you solve a mystery, the target of your revelation is stunned by your dazzling wit, unable to move or act for a round.

1. Investigator. To really shine as an investigator, you must engage your mind and body in your deductions. You can spend points from your Might Pool, Speed Pool, or Intellect Pool to apply levels of Effort to any Intellect-based task.
2. Out of Harms Way: Trained in Speed Defense.
3. You studied: To be able to put two and two together to reach a deduction, you have to
know a few things. You are trained in two areas of knowledge of your choosing (as long as they are not physical actions or combat related) or specialized in one area. Enabler.

Runenarmband
Telepathische Kommunikation:
Lvl1: 2XP = INT Probe zum Lesen ist nicht mehr notwendig.
Unsichtbarkeit:
Lvl 1: 2XP=
a) Verbergen: Konzentration, um ein +2 Asset zum verstecken zu bekommen. SPD 4 Probe, um 5-10 Minuten, bzw. 1 Szene verborgen zu bleiben.
b) Unsichtbar: SPD 8 Probe, um 5-10 Minuten, bzw. 1 Szene unsichtbar zu bleiben.
Lvl 2: 2XP = SPD Proben aus Level 1 werden um -4 gesenkt.

Bio:

Aussehen:

Die Proxy Reihe wurde genetisch designed mit dem Gedanken ein ansprechendes Modell zu erschaffen, dass vor allem an Rezeptionen, Büchereien, Theken, bzw. generell zur Interaktion mit Kunden eingesetzt werden kann. Daher ist das Gesicht ein perfekt berechneter Durchschnitt von allen menschlichen Kulturkreisen. Es wirkt deshalb auf den ersten Blick zwar fast schön, auf den zweiten Blick aber hat es eine kaum benennbare Merkwürdigkeit – was davon kommt, dass es alles zu glatt, zu symmetrisch, zu durchschnittlich und dadurch unnatürlich aussieht – mit einer winzigen Ausnahme, sie schielt ganz leicht. Sie ist exakt 1,60m, wiegt 50kg, sieht aus wie 20 Jahre – ein allgemein ungefährliches und ansprechendes Aussehen, wie die Designer es im Sinn hatten.
Sie trägt die schwarzen Haare knapp schulterlang, mit einem tiefen geraden Pony, wodurch die hellblauen Augen noch heller wirken. Auf der Wange unter ihrem rechten Auge hat sie eine weiße Tätowierung mit ihrem Namen. Im Normalfall trägt sie schlichte Kleidung – eine Mischung aus Overall und Hosenanzug. Sie ist mit einer Rüstung ausgestattet, einem angepassten Armored Bodysuit, damit sie nicht so leicht beschädigt wird, und mit der Waffe (einem Medium Blaster) kann sie nicht wirklich umgehen (in die Richtung halten, abdrücken und hoffen, dass der andere mehr erschrickt als sie).

Die Eldritch Augen (Biotech) schieben sich aus einer versteckten Falte als schwarze Scheiben vor die normalen Augen.

Den Emot Node (Biotech) sieht man nicht, auch nicht wenn er aktiv ist, da die Bioware direkt am Sehnerv/ Gehirn angedockt sind.

Bio:

Proxy-8 hat ihrem Zweck entsprechend immer in einer Bibliothek gearbeitet. Ein häufiger Gast, Anna Sue Falls kam mit ihr öfter ins Gespräch und so fing auch Proxy-8 an, immer mehr selbst zu lesen. Angefangen von den Büchern, die Anna Sue las, und dann immer weiter ausdehnend andere Geschichten. Bei den Krimis, Mysterys und Detektivgeschichten ist sie dann besonders hängengeblieben und entdeckte Gefallen daran, Geheimnisse aufzudecken und Rätsel zu lösen. Durch die Bücher haben sich Proxy-8 und Anna Sue dann noch näher kennengelernt und sind befreundet.

Eine ihrer Schwestern aus der gleichen Reihe, Proxy-7, mit der sie engeren Kontakt aufrecht erhielt, ist eine bekannte Leadsängerin einer populären K-Pop-Band. Auch wenn die Frisur anders ist, ist das Gesicht doch perfekt gleich, abgesehen von der Tätowierung auf der Wange.

Als dann eines Tages Leroy Jethrow Gibbs bei ihr vorbeikam – ebenfalls ein häufiger Gast, und sie überreden wollte, mitzukommen auf ein Forschungsschiff, um neues zu erforschen, brauchte er sie nicht lange überreden. Zum einen gab es dort draußen sicher mehr Mysterien, die man aufdecken konnte, zum anderen hatte sie das Gefühl zu wissen, dass etwas merkwürdiges passieren würde, wo sie unbedingt dabei sein musste. Sie hatte nur darauf gewartet, dass sich die Gelegenheit bietet.

Rüstungsoutfit:
14716186_1108850719196349_985356644199978038_n.jpg

Partyoutfit, zusammen mit Schwester Proxy7:
BlD0ZTFCIAAi55z.jpg

Proxy-8

Cypher System: Equinox - Das Erwachen whazbumm